workline - Veranstaltung MES im Fokus 2020

Direkt zum Seiteninhalt
Work Line Consulting GmbH
Industrie 4.0 und Controlling

Neben den Einflüssen auf die technischen und informationstechnischen Strukturen im Unternehmen durch ein Projekt im Bereich Industrie 4.0 führt der Änderungsansatz einer automatisierten Fertigung zu weiteren, tiefergreifenden Auswirkungen im Unternehmen.

Unter dem Arbeitstitel Industrie 4.0 und Controlling geht der Beitrag auf die Fragen der Kostenbetrachtung, der Kostenstrukturierung und den Auswirkungen auf ein strategisches aber auch auf ein operatives Controlling ein. Er zeigt auf, wie die im Vorfeld eines Industrie 4.0-Projektes vorgenommenen Arbeiten der Analyse der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung und der Wissensanreicherung im Unternehmen kostenrechnerisch betrachten werden können. Die in einer Phase des Aufbaus einer Industrie 4.0-Umgebung auftretenden Projektkosten werden ebenfalls mit in die Betrachtung einbezogen.

In der weiteren Betrachtung geht der Vortagsinhalt auf die Aspekte des Controllings einer laufenden Industrie 4.0 Umgebung ein und stellt die Aufgabe eines Fertigungscontrollings im Industrie 4.0-Umfeld in einer neuen Betrachtung dar. Im Vergleich des klassischen Controllings und den Zielaspekten einer Fertigungsumgebung mit selbst steuernden Einheiten werden die Deckungslücken aufgezeigt und neue Wege betrachtet.

Im Hinblick auf die Gewinnung und Strukturierung von KPI stellt das Controlling selbst Anforderungen an eine Industrie 4.0-Umgebung und ist damit ein wichtiger Player im Spiel der Fertigungsoptimierung. Im Beitrag wird auf die Anforderungen des Controllings an die funktionale und technische Ausstattung der Fertigung und an die Datenverarbeitung zur Gewinnung von Kennzahlen eingegangen.

Werner Lambertz, Geschäftsführer, Work Line Consulting GmbH

  • 1973 – 1977 Studium der Betriebswirtschaft (Betriebswirt VWA)
  • 1971 – 1985 IT-Projekte (Entwicklung, Organisation, Projektleitung)
  • 1985 – 1990 Leiter Logistik
  • 1991 Beratung
  • Seit 1992 Geschäftsführender Gesellschafter der Work Line Consulting GmbH





Projekte (Auszug)
  • Mobile Solution für Maschinenbauunternehmen
    Aufgaben: Projektleitung, Prozessgestaltung, Realisation
  • Kundenservice- / Instandhaltung / Werkzeugbau
    Aufgaben: Projektleitung, Konzeption, Umsetzung
  • SAP ERP-Einführungen
    Aufgaben: Projektsicherung, Managementberatung, Ausgestaltung, Go-Live
  • Ausprägung der Bestandsrechnung für einen international operierenden Konzern
    Aufgaben: Teilprojektleitung, Konzeption, Realisation, Test, Übergabe
  • Verbindung SAP ERP mit MES und Prozess-Steuerung
    Aufgaben: Projektleitung, Konzeption und Realisation



Unabhängig, kreativ und lösungsorientiert –
Work Line Consulting GmbH
Systemintegrator auf dem Weg zu Industrie 4.0

Ihr Unternehmen steht vor der Herausforderung, die Schritte in Richtung Industrie 4.0 zu setzen und Sie suchen einen unabhängigen Systemintegrator? Work Line Consulting GmbH positioniert sich seit Jahren als unabhängige Unternehmensberatung auf dem Gebiet der Optimierung von Logistik und Fertigungsprozessen. Die Öffnung der Lösungsansätze unter Industrie 4.0 hat dazu geführt, dass Work Line Consulting die Fragen zur Beantwortung der Strategiepunkte für Industrie 4.0 aufgreift und Ihnen für Ihr Unternehmen Lösungen erarbeitet. Hierbei begleiten wir sie von der Abbildung einer langfristigen Strategie bis zur Realisation von Einzellösungen für Industrie 4.0.

Unser Leistungsportfolio setzt auf der Erarbeitung einer Strategie auf und führt über die Systemeinführung SAP ERP© und MES bis zur Maschinenanbindung. Sollten Sie vor der Problematik einer Systemauswahl für MES stehen unterstützen wir Sie dabei ebenso, wie bei der Frage, wie die beteiligten Systeme harmonisch einzugliedern sind.

Unter der Prämisse der Lösungserarbeitung und der Umsetzung dieser Lösungen in die Praxis begleiten wir Sie während aller Schritte eines Projektes und freuen uns, wenn die Lösung zum Erfolg Ihres Unternehmens beiträgt.

Work Line Connect® als Infrastrukturkomponente zur Verbindung von SAP ERP© und MES

Ihr Unternehmen sucht eine Software zur Verbindung von SAP ERP© und MES?

Work Line bietet mit dem eigens für die Verbindung von SAP ERP© und MES entwickelten Produkt 'Work Line Connect®" die Hilfe an, die Sie für Ihr Unternehmen suchen um eine infrastrukturelle Plattform für die Integration von Planungs-, Durchführungs- und Rückmeldungsinformationen zu erreichen. Hierbei deckt Work Line Connect® die Anforderungen der Fertigungsabwicklung ebenso ab wie den Materialfluss, die Instandhaltung und das Qualitätsmanagement.

Für die Entwicklung und den Vertrieb unserer Infrastrukturkomponente steht Ihnen als Ansprechpartner die Work Line Connect GmbH zur Verfügung.

Der Eigenschaftskatalog von Work Line Connect® nennt:

  • Flexibel
    Das integrierte Customizing zielt auf die zu verbindenden Systeme. Änderungen der Datenstrukturen und Inhalte erfolgen über Customizing-Funktionen.

  • Unabhängig
    Work Line Connect eignet sich zur Anbindung der unterschiedlichsten MES an SAP ERP©.

  • Langlebig
    Weder Änderungen im ERP-System noch im MES führen zu Anpassungen der Basis oder der Applikationsfunktionen. Work Line Connect® ist unter SAP ECC 6.0 und auch unter S4/Hana einsetzbar.

Die Inhalte des Produktes wurden nach dem ICCL-Model (Independently Customizable Concentric Layer) ausgerichtet. Innerhalb der drei Schalen wer-den folgende Aufgaben abgedeckt:

  • Basis
    mit Lizenz- und Releasemanagement. Customizing-Integration, Connectivity-Surveillance und Exchange Format Management

  • Application
    Bereitstellung und Integration der prozessbezogenen Funktionalitäten des Work Line Connect®-Standards mit den Applikations-Modulen PP, MM, QM, PM/CS, PS, I4, welche über ein integriertes, weitreichendes Customizing an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden können

  • Extension
    Der Extension-Layer ermöglicht kundenspezifische Anpassungen je Applikations-Modul über eine User-Exit-Technologie im Application-Layer, die nicht über das Customizing realisiert werden können



Work Line Consulting GmbH
Brucknerstraße 32
40822 Mettmann
Deutschland

Tel.: +49 (0)2104 1709051
Zurück zum Seiteninhalt